Einzel-Coaching für Promovierende

 

Aufgrund der Erfahrungen wird das Angebot des Promotionsprogramms Bildungsforschung im Jahr 2020 verstärkt Einzel-Coachings beinhalten. Hierzu wurden verschiedene Coachinnen zu unterschiedlichen Themen angefragt und in das Portfolio aufgenommen. Im Folgenden können Sie sich über die Themenbereiche informieren, zu denen Sie ein Coaching in Anspruch nehmen können. Informationen zu den Rahmenbedingungen der Einzel-Coachings können Sie per E-Mail erhalten.

 


 

Promotion und Familie(nplanung)

Unterstützung durch die Coachin dabei:

  • Impulse zur Vereinbarkeit von Promotion und Familie zu erhalten
  • Die eigene Arbeitsroutine zu reflektieren und zu verbessern
  • Strategien zur langfristigen Selbstmotivation kennen zu lernen
  • Arbeitstechniken und Tools zur Strukturierung auf den Promotionsalltag anzuwenden

Coachin: Dr. Majana Beckmann

 

 

Zeitmanagement & Prokrastination

Unterstützung durch die Coachin dabei:

  • Die eigene Arbeitsroutine zu reflektieren und zu verbessern
  • Strategien zur langfristigen Selbstmotivation kennen zu lernen
  • Arbeitstechniken und Tools zur Strukturierung auf den Promotionsalltag anzuwenden
  • Hintergründe von Prokrastination kennen zu lernen
  • Das eigene Aufschiebeverhalten zu reflektieren
  • Strategien für den Umgang mit Prokrastination zu erwerben
  • Konkrete Lösungsmöglichkeiten für den Promotionsalltag zu finden

Coachin: Dr. Majana Beckmann

 

 

Konfliktmanagement

Unterstützung durch die Coachin dabei:

  • Individuelle Lösungen zu finden, um Konflikte (z.B. im Umgang mit dem Betreuer/der Betreuerin, im Team etc.) zu vermeiden oder zu bewältigen
  • Strategien kennen zu lernen, die helfen z.B. den Betreuungsprozess aktiv und den eigenen Bedürfnissen entsprechend passend gestalten zu können

Coachin: Dr. Gudrun Thielking-Wagner

 

 

Statistik

  • Individuelle Statistische Beratung zu Ihrem ganz persönlichen Problem (Programm: SPSS, R) per Online-Treffen, E-Mail oder Telefon
  • Oder Mitgliedschaft in der Statistik-Akademie für drei Monate mit:
    • Lernmaterialien zu Statistik-Themen (schriftlich, Video, Beispielen)
    • Softwaretutorials
    • Forum als Expertenkanal zur Coachin
    • Monatlich ein Input-Seminar (online, abends)
    • Monatlich ein Fragen-Antwort-Webinar (online, abends)
    • Monatlich ein Co-Working (online, vormittags)

Coachin: Diplom-Math. Daniela Keller

 

 

Bewerbung

Unterstützung durch die Coachin dabei:

  • Selbstbewusst Bewerbungen zu schreiben
  • Die Bewerbung aus Sicht der Arbeitgeber zu verstehen und für sich zu nutzen
  • Bewerbungsunterlagen zu erstellen, die argumentativ, stilistisch und visuell überzeugen
  • Vorstellungsgespräche entspannt und authentisch zu meistern
  • Sich zuzutrauen, den passenden Job zu finden, statt sich passend zu machen für einen Job

durch:

  • Ein Einzelcoaching per Zoom (online)
  • Oder einen Bewerbungsunterlagen-Check (Deckblatt, Anschreiben, CV, Abgleich mit der Stellenausschreibung)

Coachin: Dr. Anna Maria Beck

 

 

Selbstbewusstes Auftreten

Unterstützung durch die Coachin dabei:

  • Selbstbewusst Vorträge auf Konferenzen, Tagungen etc. zu halten und Fragerunden zu meistern
  • Die Disputation souverän zu gestalten (Spielregeln kennen, Vorbereitung gestalten, Lampenfieber und Prüfungsangst begegnen)
  • Sich der Promotion selbstbewusst zu stellen und mit (Selbst-)Zweifeln umzugehen

Coachin: Dr. Anna Maria Beck

 

 

Schreiben

Unterstützung durch die Coachin dabei:

  • Wege und Strategien kennen zu lernen, die helfen das Schreiben der Promotion professionell, effektiv und effizient zu bewältigen
  • Finden der passenden Promotionsform, Struktur und Gliederung
  • Eingrenzung und Konkretisierung von Thema, Untersuchungsziel und Forschungsfrage
  • Texte durch ein professionelles, externes und neutrales Text-Feedback zu bewerten
  • Stagnation und Zweifel zu überwinden
  • Schreibhemmungen zu überwinden

Coachin: Dr. Gudrun Thielking-Wagner

 


 

Wenn Sie am Fachbereich 1 Bildungswissenschaften der Universität Koblenz-Landau promovieren und ein Coaching in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich bitte mit Ihrem Coaching-Anliegen per E-Mail an probi@uni-koblenz.de.

Informationen zu den Rahmenbedingungen der Einzel-Coachings können Sie ebenfalls per E-Mail erhalten.

Für Rückfragen und Anmerkungen steht Ihnen die Projektkoordinatorin per E-Mail (probi@uni-koblenz.de) oder telefonisch (0261 – 287 1822) jederzeit zur Verfügung!

 

 

0